• 1
  • 2
  • 3

Eigenverwaltung B.N.G. Staben

Die Eigenverwaltung Staben verwaltet 250 ha Wald und Weide. Die Weideflächen befinden sich am Stabener Sonnenberg und sind ein Natura 2000 Gebiet. Beweidet werden sie von Schafen und Ziegen von berechtigten Züchtern.

Der Wald im Besitz der Eigenverwaltung Staben befindet sich am Nörderberg in den Örtlichkeiten Tomberg und Schleidertal. Der Holzschlag der Eigenverwaltung beträgt 500 m3 Rundholz jährlich, mit dessen Erlös die laufenden Ausgaben der Verwaltung getilgt werden müssen.

Weiters werden die diversen Wege der Verwaltung instandgehalten, etwaige Unwetterschäden der Güter wiederhergestellt bzw. Wege und Zäune errichtet und vieles mehr. Auch verschiedene gemeinützige Verein im Dorf werden mit Beiträgen gefördert.

Der Ausschuss der Eigenverwaltung Staben setzt sich aus 5 Mitgliedern zusammen, aus denen ein Präsident gewählt wird, welcher die Amtsgeschäfte der Fraktionsgüter als gesetzlicher Vertreter für die gesamte Amtsperiode leitet. Ihm steht ein/e Sekretär/in zur Seite.