Nordring 25, 39031 Bruneck service@teamware.eu
Die Eigenverwaltungen B.N.G. Südtirols verteilen sich über das ganze Land. Am meisten Eigenverwaltungen B.N.G. befinden sich im Pustertal, gefolgt vom Vinschgau. Lediglich im Bezirk Bozen gibt es keine Eigenverwaltungen B.N.G..

Einladung zu den Teilversammlungen

dream job

Wir suchen Verstärkung

dream job

Neu auf fraktion.it

welcome

Immer mehr Eigenverwaltungen entscheiden sich für eine Veröffentlichung ihrer Daten auf www.fraktion.it.

Jänner 2024:

Bestimmungen über die öffentliche Auftragsvergabe

Bestimmungen über die öffentliche Auftragsvergabe

Änderung zum Landesgesetz vom 17. Dezember 2015, Nr. 16, „Bestimmungen über die öffentliche Auftragsvergabe“

Förderung der Almwirtschaft

Förderung der Almwirtschaft

Mit Beschluss der Landesregierung Nr. 443 vom 23.05.2023 wurden die Kriterien zur Förderung der Almwirtschaft neu aufgelegt.

Hinterlegung der PEC-Mail beim Handelsregister

Hinterlegung der PEC-Mail beim Handelsregister

Wie bekannt, können derzeit die Ansuchen für die neue Förderperiode für ...

Einladung zur Vollversammlung 2023

Einladung zur Vollversammlung 2023

Mitreden, mitgestalten … am Samstag, den 29. April 2023 um 09.30 Uhr im Raiffeisen Pavillon in Bozen.

Pustertal als Leader-Gebiet

Pustertal als Leader-Gebiet

Für die Bewerbung des Pustertals als Leader-Gebiet in der Förderperiode 2023-27 lädt das Regional Management LAG Pustertal alle Interessierten dazu ein, bei einem der nachfolgenden Termine mitzudenken, mitzudiskutieren und gemeinsam nach vorne zu blicken.

Beiträge für die Erhaltung und Aufwertung traditioneller Elemente der Kulturlandschaft

Beiträge für die Erhaltung und Aufwertung traditioneller Elemente der Kulturlandschaft

Gefördert werden die Erhaltung von Schindeldächern, traditionellen Holzzäunen, Trockenmauern, die ordentliche Instandhaltung von Waalen sowie innerhalb der Naturparks auch die ordentliche Instandhaltung der Zufahrtswege, die auch als Hauptwanderwege genutzt werden.

Flächenprämien für die biologischen Almen und die notwendigen Schritte zur Bio-Zertifizierung

Flächenprämien für die biologischen Almen und die notwendigen Schritte zur Bio-Zertifizierung

Die neue Agrarreform sieht für die Bewirtschaftung von Almen Förderungen für biologisch zertifizierte Almflächen vor.

Beiträge für Maßnahmen zur Bekämpfung der Schädlinge und Krankheiten von Waldbäumen

Beiträge für Maßnahmen zur Bekämpfung der Schädlinge und Krankheiten von Waldbäumen

Mit Beschluss der Landesregierung Nr. 112 vom 15. Februar 2022 wurden die „Richtlinien für die Gewährung von Beiträgen für Maßnahmen zur Bekämpfung der Schädlinge und Krankheiten von Waldbäumen“ genehmigt.

Mitglied beim Landesverband der Eigenverwaltungen Südtirols werden

Ihre Vorteile

für Sekretäre

  • Sie erhalten einen kompetenten Partner der Ihnen zur Seite steht, wenn es mal kompliziert wird
  • Zeitnahe Informationen zu rechtlichen Änderungen
  • Unterstützung bei Verträgen
  • Veröffentlichung von Beschlüssen über die eigene Amtstafel
  • Konforme Publikation der Transparenten Verwaltung

für den Fraktionsausschuss

  • Schneller Online-Zugriff auf Beschlüsse, Veröffentlichungen und Dokumente
  • Unterstützung bei der transparenten Verwaltung
  • Unterstützung bei Verträgen
  • Zeitnahe Informationen zu rechtlichen Änderungen
  • Veröffentlichung von Formularen und Ansuchen

für die Fraktionisten

  • Ein Ort an dem Fraktionisten alle aktuellen Informationen rund um die Eigenverwaltung finden.